Mittwoch, 28. August 2013

Merchandising-Projekt

*puuust*

*hust-hust*


Entschuldigt, das ist wirklich völlig eingestaubt hier auf meinem Blog, aber ich hatte so viel anderes um die Ohren und dann in den freien Momenten einfach keinen Nerv und keine Inspiration für Schreibstoff .

Aber es ist viel passiert in der Zwischenzeit und ein Projekt, das mich jetzt recht lange beschäftigt hat, zeige ich Euch hier. Die Vorgängerversion  der Sargseife hatte ich Euch ja bereits Ende Mai vorgestellt - woran man sehen kann, wie lange das insgesamt mit Konzeption, Nachkorrekturen und Verpackungsgestaltung gedauert hat, bis alles so war, dass es den Wünschen des Kunden und meinen Möglichkeiten entspricht.

Cool. War immer wieder auch fordernd (es gibt wirklich abstruse Wünsche...), hat mir aber saumäßig Spaß gemacht. Und am lustigsten fand ich, wie die Marketing-Verantwortliche dieser Gesellschaft von ihren extremen Duftvorstellungen doch wieder etwas zurück gerudert ist, nachdem der Vorstand Produkte testen und Wünsche äußern konnte. Da sollte dann doch nicht mehr alles modrigen Gruftduft haben ;-).


Jetzt sind die Sachen gestiefelt und gespornt und für die Öffentlichkeit bereit und ich kann sie Euch zeigen:





Insgesamt sind es vorerst 2 Sorten Seife (yeeiiii, es lohnt sich doch tatsächlich, eine SIB für M&P zu haben), ein Ölbad und ein Thalassobad. Mit einer Mischung, die unter anderem aus Labdanum, Patchouli und Amber besteht, duftet das Thalassobad am krassesten, finde ich. Obwohl ich auch den expliziten Wunsch nach einer Veilchenseife lustig fand - das ist die Transparente Seife "Vampie bite" geworden.
Insgesamt sehr spassig, so ein ungewöhnliches Projekt und ich freue mich schon auf eine eventuelle Erweiterung der Auswahl an merchandising Produkten.


Im Urlaub war ich zwischendrin übrigens auch und da zeige ich Euch demnächst noch schöne Bilder.  

.