Dienstag, 28. August 2012

Schokosahne

*

Die nächste unbunte Seifentorte - aber diesmal gewollt. Sie duftet nach Schokolade und grüne oder blaue Schokotorten sind mir dann doch eine Spur zu britisch *g* (Wer hat sich schon mal den Spaß gegeben in England durch die äußerst bunte Fertigtortenabteilung der Supermärkte zu bummeln? Außer mir, meine ich?)




Ausgesprochen erfreulich finde ich ja, dass bei gewollten Brauntönen einfach nicht viel schief gehen kann 




*


Kommentare:

  1. Sieht zum Anbeißen aus!! Echt super!!
    Internette Grüße
    Myriam

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde sie wahnsinnig schön und zum Verwechseln echt - ganz GROSS d'raufschreiben, dass es Seife ist!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Hmmm, sieht lecker aus. Wie echt. Da würd´ ich gern mal dran schnuppern!Lustigerweise habe ich gestern eine Cappucinotorte gebacken. Passt ja.


    Grüße
    Siggi

    AntwortenLöschen
  4. wow. die sieht ja mal wieder richtig lecker aus. und vor allem so kalorienarm. super.
    lg gabriele

    AntwortenLöschen
  5. Ich weiss was du meinst - ich sag nur Cheddar !! Gut gelungen deine beiden Torten. Das wäre was für mich,Pflaumentorte, unser Pflaumenbaum hat dank des Kälteeinbruchs im Frühjahr gerade mal drei drann ;o) Liebe Grüße Nane

    AntwortenLöschen