Mittwoch, 11. Juli 2012

wenn Seifensieder reisen



...scheint sogar in Liverpool die Sonne. Das erste mal seit einer Woche, wie mir der nette Taxifahrer auf der Fahrt zum Hotel versichert hat. Ich war schon ewig nicht mehr in Liverpool und dank meinem illustren Sitznachbar, einem sympathischen libanesischen Immobilienmakler aus LA, der in München aufgewachsen ist, war sogar die Anreise schon echt kurzweilig.

Jetzt freue ich mich erst einmal darauf nachher Dany vom Soapcottage persönlich kennen zu lernen und dann bin ich gespannt, was die nächsten Tage hier bringen und vielleicht sogar auch, wen wir dabei noch an unbekannten Bekannten treffen. 

Einen schönen Abend wünsche ich Euch!

*

Kommentare:

  1. Gute Reise, den Seifenreisenden...!

    AntwortenLöschen
  2. Ach der zwerg hätte sich gerne ins Handgepäck geschmuggelt(;-)

    AntwortenLöschen
  3. Dankeschön, @Seifenfrau :)
    Und Frau Zwerg, Du hättest auch super hier rein gepasst - nur nicht ganz ins Handgepäck, leider ;-) Aber mit Upflamör hätte das ja nicht hingehauen.

    AntwortenLöschen
  4. und wenn der Zwerg sich schön klein macht, dann passe ich auch noch mit rein.
    England ist so toll, bin gerne dort!
    Viel Spaß Euch beiden.

    liebe Grüße
    Dörte

    AntwortenLöschen
  5. Ich wünsch dir ein riesiges Handgepäck !! Und jetzt mit eigenem Garten bist du ja doppelt anfällig *zwinker* Viel Spass auf der Insel...wer will da nicht auch mit ?? Alles Liebe Nane

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Judith es war eine ganz tolle Zeit!!!Schön dich kennenzulernen:)

    Ganz liebe Grüße,

    Dany

    AntwortenLöschen