Freitag, 29. Juli 2011

Heute ist ein toller Tag!

*

Heute habe ich gleich 3 (drei!) tolle Sachen bekommen, mit denen ich noch nicht gerechnet hatte. Schaut mal:


Mein Blogcandygewinn vom Schaumzwerg kam und das ist wirklich der Hammer! Es enthält auch mal Dinge, die ich noch gar nie probiert habe, wie z.B. ein Betain-Shampoo und ein Duschbar mit SLSA. Und Düfte, die mir neu sind! Mein Liebster hat das Shampoo zwar direkt beschlagnahmt, aber am Rest fingere ich gerade noch dauernd rum und schnupper mal hier und mal da...
Fast am meisten freut mich der Seifenstein, denn es ist der Stein der Weisen aus dem Harry Potter Schieber und den habe ich schon sehr bewundert, als die liebe Schaumzwergin ihn gebloggt hat. Aber insgesamt habe ich fast den Eindruck, sie hat schon vor dem Packen ein Auge darauf geworfen, für wen sie packt, denn die Seifen einfach Rose und ihre gelöffelte Blauheit hätte ich mir selbst auch ausgesucht - und bei der Seife im Wald trifft sie bei mir den Nagel voll auf den Kopf!


Und dann kamen die hier:

Ich wollte schon lange wieder schwedische Clogs, weil mir vor allem die Fettleder-Clogs so gut gefallen und heute kamen sie! Bestellt habe ich sie mir jetzt endlich, weil ich im August eine Woche zelten gehe - oldschool auf Wiese mit vielen Menschen, die mir am Herzen liegen. Also nix Luxuscamping oder so. Bei solchen Aktionen ist die Wahrscheinlichkeit, dass Dauermatsch herrscht irgendwie mitgebucht, daher war ich sowieso am Überlegen, welche Schuhe mit dürfen. Außerdem haben quasi alle meine Sommerschuhe Absatz und das ist unpraktisch und lachhaft beim wilden Lager. Sind die nicht traumhaft?


Und dann kam noch ganz unerwartet von Evangeline aus dem NSF ein tag-Stanzer, den ich bei ihr ertauscht hatte. Sie hat ihn schon geschickt, obwohl mein Gegen-Tauschgut übehaupt erst in einigen Wochen bei mir eintreffen wird. Und wow... mit solchen Dingen kann ich mich ja echt austoben, das Teil ist so klasse - vielen lieben Dank Evangeline! :-D



Geiler Tag heute, echt!

Donnerstag, 14. Juli 2011

Dies und das

*

Nur damit niemand denkt, ich sei verschollen, blogge ich heute mal Kleinigkeiten :-) Zur Zeit habe ich viel Schönes um die Ohren, aber zum Bloggen taugt irgendwie nichts richtig. Daher zeige ich Euch heute einfach mal dies und das:

Einen Blick auf die herrlichen Rosen, die ich vorhin von meinem Liebsten geschenkt bekommen habe:

Ich liebeliebeliebe schöne Rosen!


Dann habe ich unter anderem gerade wieder eine Ladung Circes gemacht und irgendwie mag ich die Optik dieser Seife auf einem engen Haufen. Noch nicht bearbeitet, sondern in ganz natürlicher Schönheit ;-)



Und weil unsere Kleine so brav auf die Fototasche aufgepasst hat, während ich diese Wichtigkeiten digital festgehalten habe, darf sie auch mit dazu:



Liebe Grüße und einen schönen Tag Euch allen!

*

Freitag, 1. Juli 2011

Lakshmi

*


Wer von Euch hin und wieder in Bioläden einkauft, kennt die Kampher-Kohlekajals der gleichnamigen Firma und wundert sich jetzt vielleicht, warum ich diesen eine Seife widme *g*. Aber an sich ist Lakshmi eine hinduistische Göttin - und zwar die Göttin der Schönheit und des Wohlstands, weshalb sich wohl auch diese Firma glücksverheißend nach ihr benannt haben dürfte. Meine Seife habe ich also natürlich nicht diesen kühlenden Augenstiftchen, sondern der Göttin Lakshmi gewidmet, denn schließlich produziere ich ja leidenschaftlich gerne Dinge für die Schönheit.

Sie ist eine manifestierende Kraft, die der schöpferischen Kraft ihres Gatten Vishnus Gestalt verleiht. Sein unendlicher Reichtum wird also durch sie materiell, erfahrbar oder manifest. In Indien sagt man, dass sie jeden, der sie aufrichtig verehrt, mit Schönheit, Glück und Wohlstand segnet. Was also hätte mich noch halten sollen, sie zu ehren? ;-)


Abgebildet wird sie als wunderschöne Frau mit goldener Haut, welche vier Arme hat, wovon die rechte vordere Goldstücke hält und die linke vordere eine Schutzgeste einnimmt. Die hinteren beiden Hände tragen jeweils eine Lotusblüte, die als Sinnbild der Schönheit, Reinheit und Erleuchtung gelten. Häufig wird sie auch auf einem Lotusblatt sitzend dargestellt.

Es ist meine erste Sojamilchseife und enthält 25% Reiskeimöl, so dass ich große Erwartungen an Ihre Pflege habe :-). Der Duft ist der Lotusblüte nachempfunden: ich kann ihn nicht gut beschreiben, aber ich finde ihn luxuriös, feminin und eben "blütig". Ich schnuppere jedesmal im Vorbeigehen daran...
*