Dienstag, 5. April 2011

Sensory Perfection -Testreihe

*

gestern kam nach dreieinhalb Wochen endlich meine Bestellung von Sensory Perfection, die ich mittlerweile eigentlich für verloren gehalten habe. Da ich außer für mich auch für Jessy einen Duft und für Nicola aus dem NSF noch 2 Düfte mitbestellt hatte, hat mich das in der letzten Woche richtig gewurmt, denn da hängt auch noch eine Seife für unseren UK-Schieber dran. Und überhaupt. Es widerspricht völlig meiner Vorliebe für eine hedonistische Lebensweise so lange auf eine Bestellung voller neuer Seifendüfte zu warten - von der seifensiederlichen Ungeduld mal ganz zu schweigen.
Aber wie dem auch sei, gestern habe ich mich dafür gefreut wie schon lange nicht mehr und habe abends direkt eine Testreihe gesiedet, weil ich ein paar Seifenprojekte im Kopf habe, bei denen der Duft noch nicht ganz feststeht. Lauter Seifen, die in Kernseife landen, wenn sie ihre Versuchsseifen-Lebenszeit hinter sich gebracht haben.

So fings an:





Und die Ergebnisse sehen so aus:





Das Rosa ist Rot. Hab ich vergessen dazu zu schreiben, weil ich ja von Gracefruit schon dran gewöhnt war. ich dachte halt, es sei einen Versuch wert, ob es ein bequemes, flüssiges, richtiges Rot gibt. Nüx.
Insgesamt sind aber ein paar echt feine Düfte dabei, wobei meine Favoriten Cranberry Orange, Vanilla Musk und Black orchid sind. Und überrascht bin ich davon, das Hyacinthe echt nach Hyazinthen duftet.

*

Kommentare:

  1. Vielen Dank für diese Testreihe!

    LG
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  2. White Musk kommt auch bei mir nicht in die Puschen, um es mal lässig zu formulieren. Das riecht nach nichts. Und hat mir meine Luxusseife ruiniert. Grmmpf.

    Und Hyazinth ist ein extrem fieser Blitzbetonbeschleuniger, finde ich jedenfalls. Eine Verfärbung habe ich allerdings nicht bemerkt, jedenfalls keine nennenswerte. Ich frage mich gerade, wie Du den SL noch in die Form reinbekommen hast? Bei mir sah der SL nach Zugabe des PÖs aus wie steifer gestürzter Pudding.
    Ich hatte ca. 50:50 flüssige/feste Fette und kalt gearbeitet und nichts als Frust mit dem PÖ. Außerdem kann ich den Duft nicht ertragen, obwohl ich echte Hyazinthen liebe.

    Ansonsten bin ich froh über die Testreihe, denn English Rain steht bei mir noch zur Verarbeitung aus.

    Alles Liebe
    Postpanamamaxi

    AntwortenLöschen
  3. @Dagmar, danke zurück. Für's lesen ;-)

    @Postpanamamaxi, mir ist Hyacinthe auch zu heftig. Ich könnte es mir aber ca 1:4 mit Lily of the Valley gut vorstellen, weil letzteres irgendwie zu schwach ist. Aber so schnell hat es bei mir nicht angedickt, komisch. das Rezept war 50:50 flüssig:fest.
    English Rain habe ich vor einigen tagen schon verseift und da hatte ich SO krass Sodaasche drauf, dass ich jetzt fast beruhigt war herauszufinden, dass es am PÖ lag. Andicken tut es aber gar nicht, Du hast alle Zeit der Welt.
    Allerdings verändert sich English Rain in Seife nochmal einen guten Tick hin zu Herrenparfum.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Judith,
    das nenne ich doch mal eine super Projektdokumentation ;o) Vielen Dank für die Mühe ! Gut das es wenigstens ein paar Düfte gibt, die problemlos sind...
    Liebe Grüße Nane

    AntwortenLöschen
  5. Da hast Du Dir aber eine Arbeit gemacht. Ja, besser vorher testen, als nachher der Ärger. Und im heutigen "schnellen" Zeitalter ärger ich mich immer mächtig, wenn eine Lieferung länger als 10 Tage aus ist.(ich sag es den Firmen aber auch).
    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  6. Huhu, kenne bisher von den SP-Düften noch gar keinen, deswegen find ichs schön, dass auch du uns hier teilhaben lässt. Man kann sich mit den ganzen Düften schon ordentlich vertun und das immer mit dem Hintergrund, dass a) der Duft meist das teuerste an der Seife ist (also im Verhältnis) und b) die komplette Seife u.U. nicht so ist wie sie sollte. Sprich Blitzbeton, Farbveränderungen oder einfach nur nicht der gewünschte, angenehme und erwartete Geruch.
    Solch Testreihen sind einfach Gold wert. Ich mach sie meist mit so kleinen Proben.
    Und 3 Woche warten find ich zieeeeemlich laaang...
    Liebe, Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  7. Vielen lieben Dank für deine Testreihe! Von deinen Düften hab ich nur einen auch da (und das bei meiner Riesensammlung! wow), aber noch nicht verseift.

    So ne Lieferzeit ist wirklich doof. Letzte Woche hatte ich was ähnliches mit ner Lieferung, die von Essen nach München über Nacht gehen sollte und bis 10 Uhr zugestellt sein sollte. Nun gut, als mein Chef um 14 Uhr mal bei denen angerufen hat, war das Paket immer noch in Neuss. Meeeeensch toll! Von Essen nach Neuss in 18 Stunden, Respekt!

    Mein Chef war da nicht so richtig glücklich drüber (ich übrigens auch nicht, da sich darin wichtiges gekühltes Material befand und daran hängend 1 Woche Arbeit + es nicht so einfach zu ersetzen war...). Die Dame meinte aber nur "da sind doch eh nur Broschüren drin". O_O Interessant, wie man von der Abkürzung "bmdc" auf "Broschüre" kommt, aber wenn der Hauptanteil der Mitarbeiter im Expressdienst zu solchen intellektuellen Glanzleistungen fähig ist, wundern mich 3 Wochen auf einmal gar nicht mehr *lach*.

    Beim nächsten Mal gehts wieder schneller, Lavarie! Und ich muss auch bald wieder bei SP bestellen. Nach dem Umzug, nach dem Umzug, nach dem Umzug *Mantra murmelnd*.

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Testreihe! Danke.
    Mir fehlt irgendwie die Muße solche Tests zu machen und somit erlebe ich öfter mal Überraschungen. Dass mit der Sodaasche bei English Rain kann ich bestätigen, ansonsten find ich den einfach toll und unkompliziert.
    LG Katja

    AntwortenLöschen
  9. Vielen Dank für die Testreihe! Ich finde es gigantisch was Du Dir da angetan hast! Glg. Tascha!

    AntwortenLöschen
  10. Dass Ihr was mit meiner Testreihe anfangen lönnt, freut mich total - danke für Eure Rückmeldung!
    @Kazi, ehrlich gesagt war das das erste mal, dass mir Sodaaschenbildung bei einzelnen PÖs so stark aufgefallen ist. Bisher habe ich einfach an meiner Praxis gezweifelt ;-/ Für mich ist das irgendwie gut zu wissen.
    @Anke, wenn Du mal was probieren willst von den SP Düften, kannst Du auch bei thefragrancy.de gucken, da findest Du zumindest eine respektable Auswahl und eben in Deutsch. Ansonsten habe ich auch einige, die ich wahrscheinlich nicht wirklich brauche. Bei mir anfragen lohnt also eventuell auch *ggg*
    @goodgirl: Mantren helfen, ich glaube fest daran! *ggg* Aber unglaublich, was sich so manche Lieferer denken oder? Es gibt ja gar keine logische Erklärung dafür, so lange zu benötigen *kopfschüttel*

    AntwortenLöschen
  11. Also, dass manche PÖs Sodaasche geradezu magisch anziehen, musste ich bei einer meiner ersten Testreihen auch feststellen. Deine Wahrnehmung trügt dich nicht. Hatte das entsprechende Bild zur Testreihe im NSF eingestellt, aber der Link zum Bild funktioniert schon nicht mehr, glaub ich. Ich versuche, das die Tage nochmal einzustellen.

    AntwortenLöschen