Mittwoch, 23. März 2011

Schokolade für Japan

*




Von Fyo bekam ich eben einen virtuellen Schokoladengutschein geschenkt und da das eine Aktion ist, bei der SwissChocolate pro virtuell verschenkter Schokolade eine Spende an die Opfer von Japan weiter leitet, möchte ich auch gerne Schoki weiter schenken :-).

Hier kann man das ganz genau nachlesen.

Jeder kann - ganz in sonst so unangenehmer Kettenbriefmanier - bis zu 10 virtuelle Schokoladentafeln weiter schenken und für jede Tafel wird (wie eben schon erwähnt) von Swiss Chocolate ein Spendenbetrag weiter geleitet. Damit SwissChocolate davon erfährt, muss derjenige, der Schokolade verschenkt, einen Eintrag mit Backlink hier machen, wofür man seinen (online-)Namen, seine emailadresse und den Blogeintrag angeben muss. Und dann klappt das, hoffe ich :-) Völlig klar ist das eine Werbeaktion, ich denke, das kann wohl jeder auf den ersten Blick erkennen. Allerdings muss ich ehrlich sagen, wenn mich jemand auf der Straße anquatschen würde, ob ich bei einer Werbeaktion für Firma XY mitmachen würde, bei der wir keine Gage, dafür aber Japan eine Spende für jeden Teilnehmer bekommen würde, wäre ich dabei. Also bin ich auch hier dabei.

Ich gebe die Schokolade weiter an:
Nane
Jessy
Sonja
Postpanamamaxi
Abgeneth
Tascha
Pelzi
Dinkelhexe
BriMa
Netti



Übrigens sind da auch sehr, sehr schöne Blogs dabei ;-)

Süße Schokoladengrüße, Lavarie.

*

Kommentare:

  1. Vielen Dank fürs Schoki schenken und Deine lieben Kommentare! Gerne schenke ich sie weiter und vielen Dank das Du mich ausgesucht hast! Glg. Tascha!

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Crispy,
    ich schreib Dir eine PN über das NSF.
    Alles Liebe
    Postpanamamaxi Lovelylizard

    AntwortenLöschen