Montag, 7. Februar 2011

Kräutertopf reloaded

*

Und dieses Mal mit ein bißchen Schrubbel in Form von grobem Hanfmehl für die zusätzliche sanfte "mechanische" Reinigung. Denn der Kräutertopf duftet so sehr nach Kräutergarten, dass er sich als Gärtnerseife geradezu aufdrängt, finde ich.

Nur hatte ich irgendwie die fixe spontane Idee, meine Duftmischung um Frangipani zu ergänzen und dann wundere ich mich noch, warum das dieses mal so andickt... *augenroll*. Naja. andere machen Sport um ihren Blutdruck hoch zu bekommen, ich mische meine Seifendüfte selbst.

Hab dann also ziemlich Gas gegeben, damit ich sie zum Glück doch noch marmorieren konnte - wenngleich nicht so schön wie der letztjährige.



Letztes Jahr hat mich Anke gefragt, ob Basilikum braun wird und ich kann jetzt sagen, dass auch nach 10 Monaten der pürierte Basilikum in der letzten Kräutertopfseife nicht braun wurde. das letzte Stück befindet sich gerade in der Dusche :-)


*

Kommentare:

  1. Also ich finde die Marmorierung richtig gut gelungen.
    LG, Christin

    AntwortenLöschen
  2. Mir gefällt sie sehr gut,wir würden auch mal eins unter der Dusche testen ;o))Hanfmehl hört sich interessant an und die marmorierung ist Dir super gelungen!

    Liebe Grüße Jessy

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag Kräuterseifen auch sehr und diese sieht richtig gut aus.
    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Ich find die Marmorierung auch klasse und vorallem sehr passend für einen Kräutertopf! Und das Basilikum grün bleibt, kann ich inzwischen auch bestätigen, sogar zusammen mit Thymian.
    Alles Liebe, Anke

    AntwortenLöschen
  5. Toller Kräutertopf! *g*
    Ich find die Seife wundervoll! Und die Marmorierung ist sehr gut geworden, zumal dir der Leim angedickt ist!
    Von der Basilikum-Farbe bin ich sehr begeistert! Gibt das Basilkum auch etwas Duft ab?

    LG

    AntwortenLöschen
  6. *verbeug* dankeschön!!! :-D

    Und Summerbabe, die Farbe kommt nicht nur vom Basilikum, ich habe nachgeholfen, weil es mir sonst zu blass geworden wäre. Als Menge hatte ich pürierte Blätte von einem ganzen sehr buschigen Strauch auf 800g Fette.

    AntwortenLöschen
  7. Wow, wunderschöne Seife! Echt klasse Farben. Gruß, Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Dankeschön Claudia! Die Hauptverantwortung für die Farben trägt Gracefruit ;-)

    Und Jessy, das hatte ich irgendwie überlesen, sorry! Klar bekommt Ihr ein Stück!

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschöne Seife, die Farben und die Marmorierung sind wirklich toll geworden!

    AntwortenLöschen
  10. Ich finde sie auch total klasse!

    AntwortenLöschen
  11. Thank you very much for your comment and your soaps are very beautifull.
    regards

    AntwortenLöschen
  12. ...ich liebe grüne Seifen und für eine Gärtnerseife ist der "Kräutertopf" perfekt.
    So und nun muss es Frühling werden, damit wir sie auch gleich ausprobieren können :)

    Sonnige Grüße schickt Dir, Heidi

    AntwortenLöschen