Samstag, 4. September 2010

Indian Summer

*

seit einiger Zeit schon mache ich gerne Seifen mit einer Fettzusammenstellung aus 50-65% Olive, Babassu, Kokos & Shea. Das ist mein roter Faden derzeit, bei dem ich die Olivenölmenge leicht ändere je nachdem, ob ich noch Raps, Lanolin, Rizinus oder Jojoba verwenden möchte. Für Einzelförmchen rühre ich die Lauge gerne mit Meersalzsole an und zusätzlich bin ich derzeit auf dem Verwöhn-Dich-selbst-Trip und gebe in fast jede Seife Rohseide und Ziegenmilch. Joa...

Aus eben dieser Reihe ist auch Indian Summer mit besagter Ölkombi und 5% Lanolin, sowie Sole, Seide und Ziegenmilch. Eigentlich ein echtes Luxusstückchen und gleichzeitig aber eine aus einer ganzen (dekadenten) Reihe solcher Stückchen *g*.





Sie duftet nach einer würzig-süß-frischfruchtigen Mischung, falls sich das jemand vorstellen kann. Ich habe die PÖs Ginger, Tangerine und Scottish Blossom Honey frei Nase gemischt und bekam dann prompt die Quittung für meine olfaktorische Kreativität serviert, weil der Seifenleim gut schnell andickte *ggg*. So schnell, dass die Schichten uneben wurden und sich die Seife wölbte, als ich die Trennstege in die Form geschoben habe.

Oh und weil ausnahmsweise die Banderole schon fertig ist, wenn ich den Blogbeitrag mache, zeig ich sie Euch auch gleich:




*

Kommentare:

  1. ein ganz wunderbares Stück, alles stimmt, die Optik, die Banderole und natürlich die luxuriöse Zusammenstellung der Zutaten!
    Da fällt es schon mal schwer, die vielen Wochen bis Monate abzu warten...

    Liebe Grüße Dörte

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön und sehr stimmig! Gefällt mir richtig gut! ;o)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, das sieht aber wunderschön aus - und riecht bestimmt total genial. Und schon die Banderole fertig - eine absolute Sehnsuchtsseife !
    Wünsche euch einen schönen Sonntag, liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Na da hast du dir aber den passenden Namen ausgesucht, sie sieht aus wie sie heisst. Ich tu mich da immer so schwer... Auf jeden Fall ist das auch ein würdiger Kandidat für den Luxusseifenworkshop im NSF diesen Monat. Wunderhübsch und genau meine Farben *schwärm*
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  5. Un bonito y Muy ANUs bandas Jabón Muy bellas . Besos .

    AntwortenLöschen