Montag, 12. April 2010

Himbacci

platzhaltergedöns


Zur Zeit probiere ich Düfte aus, wie ich ja schon bei den Chocolats petit erzählt habe. Eigentlich suche ich nach leckeren Seifentortendüften: fruchtige, "gebäckige" und milchige Düfte. Da Beerendüfte scheinbar verschrien sind, wollte ich sicherheitshalber "Raspberry" von Gracefruit einmal in "normaler" Seife ausprobieren, bevor ich mich gleich an eine Torte mache. Ergebnis: Der Duft ist lecker! 2 Tage alt duftet er in der Umgebung der Seife authentisch nach Himbeeren und direkt mit der Nase an der Seife nach Himbeerkaugummi. Mal schauen, wie er sich mit dem Alter macht *g*. Ähnlich wie bei Hazelnut bleibt der beduftete Seifenleim noch kurz flüssig und dickt dann kräftig an. Aber ich war vorbereitet *höhö* und habe nur schlückskenweise jeweils das beduftet, was als nächstes in die Form kam und so ging auch noch die Marmorierung Und so sieht das gute Stück aus:


Himbacci



Ich bin ganz zufrieden und hätte mich ehrlich gesagt auch ein wenig geärgert, wenn mir schon wieder ein PÖ die Optik verhunzt hätte, zumal mich das Marmorieren immer noch Schweiß und Nerven kostet (mit ungewissem Ausgang, versteht sich). Aber in dem Fall wärs auch schade gewesen, weil in der Seife schön viel Mandelöl und Ziegenmilch ist und dann darf auch echt die äußere Erscheinung passen, finde ich *g*.

Jetzt wünsche ich Euch allen noch einen schönen Montagabend!


platzhaltergedöns

Kommentare:

  1. Gut das Du vorbereitet wars *g*
    Ist Dir super gelungen :o) LG Mel

    AntwortenLöschen
  2. Lecker, ich glaube ich habe bei unserem nächsten Treffen viel zu schnupper :o)

    Liebe Grüße Jessy

    AntwortenLöschen
  3. Absolut superschön geworden! Da hat sich doch alles gelohnt.

    liebe Grüße Dörte

    AntwortenLöschen
  4. das ist aber schon profihaft, schluckweise beduften. Ob das bei grüne Banane auch geholfen hätte ?
    Schade das es kein Duftblog gibt.
    Jedenfalls ist es eine schöne Seife geworden, obwohl die Erdbeer mir noch besser gefällt ;o)strawberry smoothie ist mein absoluter Favorit ! LG Nane

    AntwortenLöschen
  5. Also ich komme zur Zeit nicht so richtig hinterher mit dem "kontakten", deshalb entschuldigt bitte, dass ich jetzt erst reagiere. Eure Komplimente freuen mich nämlich total! Ich bin aber SOWAS von unprofihaft (@Nane), dass für mich Seifen immer noch jedesmal ein wunderschönes Abenteuer sind und ich nicht weiß, was dabei raus kommt :-D Und wenn sie dann "erfolgreich" war, laufe ich 20x am Tag zur Seife und gucke und schnupper. Voll narzistisch *ggg*

    AntwortenLöschen